Anmeldung zum Führerschein – Was benötigst Du?

Viele erwarten den Tag mit großer Spannung: Die Anmeldung zum Führerschein ist ein wichtiges Event im Leben vieler Jugendlicher. Umso wichtiger ist es, gut informiert zu sein, welche Voraussetzungen und Unterlagen Du zur Anmeldung mitnehmen solltest. Denn für den Führerschein reicht es nicht, einfach zur nächstbesten Fahrschule zu staksen und die Unterlagen auszufüllen. Viel mehr gibt es einige Bedingungen, die Du erfüllen musst. Nicht zuletzt der Erste-Hilfe Kurs bzw. der Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort“ ist schon lange Zeit Pflicht.

Hier kannst Du Dich über alle nötigen Unterlagen informieren!

 

 

Anmeldung zum Führerschein – Der Sehtest

Anmeldung zum Fuehrerschein Sehtest Erste Hilfe Kurs Antrag

Anmeldung zum Führerschein - ©Harald Reiss / pixelio.de

Der Sehtest ist grundlegend für Deinen Führerscheinantrag. Ohne ihn kannst Du keinen Führerschein machen. Im Sehtest werden die elementaren Sehfähigkeiten geprüft – Also die Sehschärfe bei Tageslicht, das Gesichtsfeld, die Empfindlichkeit bei Blendung und Dämmerung, die Beweglichkeit und Stellung Deiner Augen und das farbliche Sehen. Doch keine Angst: Das schlimmste was dir passieren kann ist, dass Du eine Brille beim Autofahren tragen musst. Faktisch erkennen viele erst bei ihrem Führerschein-Sehtest, dass sie eigentlich schon lange eine Brille bräuchten.

Wo? –> Den Sehtest kannst Du bei jedem Augenarzt, Arbeitsmediziner, Betriebsmediziner, bei einem Arzt des Gesundheitsamtes und bei manchen Optikern, die eine spezielle Lizenz dafür besitzen, machen.

Kosten: Manche Ärzte oder Optiker prüfen deine Sehfähigkeit komplett kostenlos, anderenfalls betragen die Kosten bis zu 10 Euro.

 

Anmeldung zum Führerschein – Der Erste- Hilfe- Kurs

Auch  zwingend erforderlich für den Führerschein ist der Nachweis, dass Du einen Erste-Hilfe Kurs oder einen LSMU (Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort) erfolgreich besucht hast. In den Klassen A, A1, B, L, M, S und T musst Du am Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen teilnehmen, für alle anderen Klassen benötigen Du einen Erste-Hilfe Kurs. Hier werden Dir die wichtigsten Handgriffe beigebracht, falls Du einmal an eine Unfallstelle kommen solltest und Erste-Hilfe leisten musst. Pass bei dem Kurs gut auf, denn in Deutschland ist Erste-Hilfe bei einem Unfall gesetzlich vorgeschrieben und kann bei Nichtbeachtung streng bestraft werden! Diese Kurse finden meist am Wochenende statt und werden von einigen Organisationen angeboten.

Wo? –> Du kannst Deinen Erste-Hilfe Kurs zum Beispiel bei den Organisationen Deutsches Rotes Kreuz, Malteser, dem Arbeiter-Samariter-Bund, der Johanniter-Unfall-Hilfe oder bei der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) machen.

Kosten: Der Erste-Hilfe Kurs oder auch der Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ kostet Dich, je nach Organisation und Umfang des Kurses, zwischen 10 und 25 Euro.

 

Anmeldung zum Führerschein – Der Führerscheinantrag

Den Führerschein-Antrag, oder auch „Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis“ musst Du direkt bei der Fahrschule ausfüllen. Dieser wird dann zum Einwohnermeldeamt gesendet. Du kannst Deine Prüfungen erst ablegen, wenn Dein Antrag erfolgreich bearbeitet wurde. Wichtig ist hier eigentlich nur, dass Du Deinen Personalausweis, ein Passfoto sowie die Grundgebühr zur Anmeldung mitbringst. Manche Fahrschulen fassen auch den Betrag mit den gesamten Fahrschulkosten zusammen, so dass Du nur einmal Zahlen musst. Wenn Du Dich für das begleitete Fahren mit 17 anmelden willst, musst Du zusätzlich noch eine Einverständniserklärung von Deinen Eltern einholen.

Wo? –> Den Führerschein-Antrag bekommst Du in Deiner Fahrschule.

Kosten: Der Führerscheinantrag kostet Dich je nach Bundesland und Führerschein 35 bis 55 Euro. Der Führerschein mit 17 (BF 17) ist dabei immer ein wenig teurer.

Zur Anmeldung bei der Fahrschule brauchst Du zwingend den Führerschein-Antrag und die Einverständniserklärung Deiner Eltern. Den Sehtest und den Nachweis über den erfolgreich abgeschlossenen Erste-Hilfe Kurs kannst Du im Normalfall im Laufe des Theorieunterrichtes nachreichen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (7 votes cast)
Anmeldung zum Führerschein - Was benötigst Du?, 4.0 out of 5 based on 7 ratings

Kommentare

    Kommentar von Markus H. am 11.11.2013 um 16:09

    Und was ist, wenn man seinen Pkw-Führerschein schon hat, muss man dann Seh-Test und erste Hilfe-Kurs auch nochmal machen, wenn man z.B. den Motorrad-Führerschein nachholen will? Hab meinen FS jetzt seit knapp 10 Jahren und erwäge nun nämlich genau dies.